Kunststoff bzw. Filamente aus Plastik werden nach wie vor am häufigsten für den 3D-Druck eingesetzt. Sie sind haltbar, gut zu verarbeiten und können sogar aus alten Plastikabfällen recycelt werden. Es folgt ein kurzer Blick auf die am meisten verwendeten Stoffe. ABS ist temperaturbeständig ABS ist ein Material, das auch als …

Am besten funktionieren 3D-Drucker mit Kunststoffen, weil sie sich gut durch die Druckdüse pressen lassen und der schichtweise Aufbau zum fertigen Werkstück umso einfacher wird. Um Metalle verwenden zu können, braucht es deutlich höhere Temperaturen zum Formen. Bei metallischen Werkstoffen mussten Entwickler daher bisher Pulver verwenden, das zunächst mit dem …

Im Jahr 2012 entstand WASP aus dem neun Jahre zuvor gegründeten Centro Sviluppo Progretti (CSP), welches sich auf den Bereich Mechanik und Elektronik spezialisiert und zahlreiche innovative Projekte entwickelt hatte. Ebenso investierte man in Forschung für eine bessere Welt. Das aktuelle World Advanced Saving Project, kurz WASP, konzentriert sich auf …

Was der 3D-Druck verspricht, scheint genial: Ob fehlende Ersatzteile, defekte Schraubgelenke oder die begehrte Designerbrille, die einfach zu teuer ist – mit einem 3D-Drucker kann alles individuell und umgehend angefertigt werden. Jeder wird zum Produzenten. 3D-Drucker und die zugehörigen Materialien sind allen zugänglich, sofern man das nötige Kleingeld investieren will. …

Heimwerken gehört für viele Menschen einfach zum Leben mit dazu. Etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, ist etwas Besonderes, denn schließlich hat derjenige seinen ganzen Elan und sein ganzes Können in die Projekte gesteckt. Warum sollte das bei einem 2D-Drucker nicht auch möglich sein? Inzwischen gibt es Unzählige von …